Maria Neophytou

Systemische Sichtweisen — Praxis für Systemische Beratung und Supervision

«Ein Mensch kann an jedem Punkt
in seinem Leben beginnen sich
besser zu fühlen.»

– Virginia Satir

PHOTO-2022-01-09-14-26-41

Systemische Beratung

Der Systemische Ansatz betrachtet den Menschen in seinem Beziehungsgefüge, in seinem sozialen System. Das Wohlbefinden eines Menschen hängt dabei zum Großteil davon ab, wie Beziehungen, Kontakte und Kommunikation gelebt und erlebt werden.
Ziel der Systemischen Beratung ist das Aufdecken und Erkennen persönlicher Beziehungsmuster und die Entdeckung von Handlungsalternativen und Entwicklungsmöglichkeiten, um neue Lösungsideen und Wege für sich zu gestalten.

Durch neue Perspektiven und ressourcenorientierte Methoden bietet Systemische Beratung einen Rahmen, in dem neue Perspektiven und Veränderungen möglich werden

Systemische Supervision

Durch Systemische Supervision kann die Zusammenarbeit im Team rund um die zentrale gemeinsame Aufgabe verbessert werden. Dabei geht es sowohl um die gemeinsamen Aufgabenfelder, wie auch um den Einzelnen in seiner Rolle, Aufgabe und Wohlbefinden in der Gruppe. Eine wesentliche Aufgabe der Systemischen Supervision liegt darin, die Teilnehmer darin zu unterstützen ihre Sicht der aktuellen Wirklichkeit zu reflektieren und gemeinsam durch lautes Denken nach neuen Alternativen und Wirklichkeiten zu suchen. Auch hier wird wieder das ganze System betrachtet und einbezogen.

In der Supervision wird versucht die Teilnehmer zu ermutigen, ihren Möglichkeitssinn zu entwickeln und zu nutzen. Gemeinsam werden neue Möglichkeitsräume gestaltet.

Marias Blog

«Gematchte» Konstellation

Trotz allem, was um uns herum passiert, muss jeder von uns auf die Dinge schauen, die vor ...

Fragen

Neugierig bleiben Auch wenn wir uns lange kennen, vermeintlich denken, dass wir schon a ...

Beziehungen pflegen

Beziehungen brauchen Pflege Beziehungen brauchen Aufmerksamkeit und Liebe. Erfüllende, ...

Aktuelles

Liebe Klientinnen und Klienten,

2022 schreitet voran. Viele von uns sind mit vielen Themen beschäftigt. Ich freue mich natürlich über jede Anfrage und mit ein bisschen Geduld finden wir in der Regel einen Termin. Falls es Ihnen zu lange dauert, vermittel ich Ihnen gerne alternativ einem zu Ihrem Anliegen passende:n Kollegin:en.

Nach wie vor biete ich alle Termine auch Online an. Meine Erfahrung der letzten Monate Online zu arbeiten sind durchgehend positiv. Weiter möchte ich Sie ermutigen und Sie einladen dieses Medium auszuprobieren. Es kommen auch auf diesem Wege gute und konstruktive Gespräche zustande.

Gerade in und nach Zeiten großer Krisen und Unsicherheit ist Beratung und Kontakt wichtig für uns alle.

Mit lieben Grüßen,

Maria Neophytou

«Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.»

– Max Frisch

Philosophie und Angebot 

Zwischenmenschliche Beziehungen und die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, beschäftigen und faszinieren mich seit vielen Jahren. Meine Arbeit besteht darin, gemeinsam mit Ihnen den inneren Bestrebungen eine Stimme zu geben und Gehör zu verschaffen. Durch ressourcenorientierte Methoden biete ich in meiner Beratung einen Rahmen, in dem neue Perspektiven und Veränderung möglich werden.

In meiner Praxis biete ich Ihnen die Möglichkeit, entlastende und klärende Gespräche zu führen und Fragen, Konflikte und Lösungen genauer zu betrachten. Dabei kann hilfreich sein Ihr aktuelles Anliegen im Kontext der Beziehungen, in denen Sie leben, zu sehen, zu versuchen einen anderen Blickwinkel einzunehmen und Ihre persönlichen Stärken für eine Lösung oder Veränderung zu erkennen und zu nutzen. Aktuelle Beziehungen und Herausforderungen sind deshalb der beste Ort, um neue Entwicklungsschritte und persönlichen Wachstum zu erkennen und umzusetzen.

Gemeinsam schauen wir aus welcher Geschichte Sie gerade kommen und wie Sie Ihre Geschichte weitererzählen wollen.
Ich glaube daran, dass wir durch jeden Schritt, egal wie merkwürdig er scheinen mag, wachsen können. Neugier und Kreativität halten uns wach und offen. Wenn es gelingt die eigene Perspektive zu wechseln und die eigene Geschichte umzuschreiben, bekommt man Mut ungewöhnliche Wege zu gehen. Ich glaube daran, dass jeder von uns seine eigene, ganz persönliche Kraft besitzt um Dinge zu verändern.

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Mein Angebot

Beratung • Coaching • Supervision • Hypnose

Beratung und Coaching

  • Einzelberatung im privaten und beruflichen Kontext
  • Paarberatung in herausfordernden Zeiten
  • Paarberatung zur Beziehungspflege
  • Beratung für Eltern und Familien
  • Beratung in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Beratung für Patchworkfamilien
  • Beratung als Orientierungsunterstützung 

 

Supervision

Supervision biete ich an als:

Einzelsupervision, Gruppensupervision und Teamsupervision

 


Hypnose

Hypnose ist ein traditionelles Verfahren, das in vielen Kulturen für Heilzwecke verwendet wird. Gleichzeitig ist es eine moderne Heilmethode, die wissenschaftlich gut untersucht ist.

Hypnose ist die Kunst, jemanden mit Hilfe der Vorstellungskraft in eine „alternative“ Wirklichkeiten zu führen und dort jene Erfahrungen machen zu lassen, die zur Bewältigung aktueller Probleme oder Symptome hilfreich sind. Je intensiver diese alternative Wirklichkeit – in einer „Beratung in Trance“ – erlebt wird, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese imaginierten Erfahrungen auch in der konkreten Lebenswirklichkeit umgesetzt werden.
Die moderne Hypnotherapie nach Milton Erickson ist lösungs- und ressourcenorientiert. Es ist eine angeleitete Trancearbeit, also die Arbeit mit unbewussten und unwillkürlichen Anteilen. Dadurch wird das Erreichen individueller Ziele unterstützt und eigene Ressourcen (also hilfreiche Fähigkeiten, Erinnerungen und Erfahrungen) aktivieren.
Moderne Hypnose gilt als ressourcenorientierter Ansatz, der es uns erlaubt, körperlichen Symptomen und Problemen mit positiven Erfahrungen und eigenen Bewältigungskompetenzen zu begegnen. Durch innovative Hypnose-Strategien, wird strukturiert, die individuelle Selbstentwicklung ermöglicht und unterstützt.*

Um in Krisen- und Konfliktsituationen klar zu sehen, in sich zu ruhen und individuelle Lösungswege zu gestalten, kann Hypnose hilfreich sein. Selbsthypnose als Lebenskunst zu nutzen, ist eine kreative Möglichkeit, sich um die eigene Gesundheit, Kreativität, Lebensfreude und freie Selbstentfaltung zu kümmern.

*MEG Blog – Was ist Hypnotherapie nach Milton H. Erickson? www.hypnose.de

 

Alle Termine können telefonisch und Online stattfinden.



Schule des Lebens

Die Schule des Lebens stellt sich vor

Das Leben ist unser Thema – In uns und zwischen uns

»Die Schule des Lebens« ist ein Raum, für alle die neugierig und interessiert sind an sich und ihrem Gegenüber. Für alle die Freude und Lust haben sich in ihrer Selbstwirksamkeit zu stärken.

Durch Bücher und Tools, bekommst du hier viele liebevolle und anregende Fragen und Gedanken an die Hand, um mit dir und deinen Lieben ins Gespräch zukommen. 

»Fragen können wirkungsvoll und zauberhaft sein.«

»Ich wünsche euch viel Freude damit…«

— Maria

Online Shop

Häufig angesehen

«Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält.»

– Max Frisch

Seminare und Schulungen 

Die Systemischen Schulungen und Trainings richten sich an alle Interessierten, Unternehmen, Teams oder ihre Einrichtungen – ob mit dem Interesse an Sensibilisierung, Achtsamkeit, Methodenvertiefung und Erweiterung des systemischen Werkzeugkoffers oder einem aktuellen persönlichen Wunsch nach Weiterbildung. Theoretische Konstrukte und Modelle, die Grundbausteine der systemischen Beratung, lösungsorientiertes und ressourcenoerientiertes Arbeiten sind Schwerpunkte der Schulungen und Trainings.

Meine Formate erstrecken sich von kleinen Einheiten in Form von Workshops bis hin zu Seminaren oder Kursen (Tages- oder Mehrtageskursen). Hierbei ist mir der jeweilige Praxisbezug sehr wichtig und es gibt Platz für Fragen und eigene Fälle. Lernen sollte Spass machen und leicht sein.

Bitte kontaktieren sie mich. Gemeinsam gestalten wir eine Schulung individuell abgestimmt auf ihre Bedürfnisse. Ob mit dem Interesse an Methodenvertiefung und Erweiterung des systemischen Werkzeugkoffers oder einem aktuellen persönlichen Thema. Gerne können Sie mich auch einladen zu Impulsvorträgen rund um das Systemische Denken und Systemischen Themen.

Ich mache Ihnen gerne ein Angebot.



Aktuelle Veranstaltungen 2023


Auf dem Weg der Zauberwiese –

Die Kraft der unbewussten Bilder

Hypnose als Lebenskunst

Ein Seminar für alle, die das Potential von Hypnose als Lebenskunst für sich entdecken möchten.

Hypnose ist die Kunst, jemanden oder sich selbst mit Hilfe der eigenen Vorstellungskraft in „alternative“ Wirklichkeiten zu führen und dort jene Erfahrungen zu machen, die zur Bewältigung aktueller Probleme oder Symptome hilfreich sind. Je intensiver diese alternative Wirklichkeit erlebt wird, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese imaginierten Erfahrungen auch in der realen Lebenswirklichkeit umgesetzt werden und wirken.

Die moderne Hypnotherapie nach Milton Erickson ist lösungs- und ressourcenorientiert. Es ist eine angeleitete Trancearbeit, also die Arbeit mit unbewussten und unwillkürlichen Anteilen. Moderne Hypnose gilt als ressourcenorientierter Ansatz, der es uns erlaubt, körperlichen Symptomen und Problemen mit positiven Erfahrungen und eigenen Bewältigungskompetenzen zu begegnen.*

In diesem Seminar werden alltagstaugliche Selbsthypnosetechniken vermittelt und fokussiert, um die inneren Kräfte auf Gesundheit, Kreativität, freie Entwicklung, Kraft und Inspiration zu aktivieren. Der Schwerpunkt liegt auf konkreter Anwendung, Selbsterfahrung und praktischen Übungen.

Themen des Seminars sind:
Mit Selbsthypnose, Ihr unbewusstes Wissen und Können für Ihre Gesundheit und Ihre eigenen Ziele einzusetzen
Entspannt in Trance zu gehen
Selbsthypnoseformen kennenlernen
Mit Metaphern und Ritualen arbeiten
Imaginationsübungen
Entspannungsübungen Autohypnotische Techniken
Entwickeln von inneren Bildern, Vorstellungen, Visionen
(Er-)findung „innere“ Wirklichkeiten.

Leitung:
Maria Neophytou
Miriam Flick

Ort: Seminarräume der GST. Kolosseumstr. 1 im RGB
80469 München
Datum & Zeit: 5.5.-6.5.2023
1. Tag: 10.00 – 13.00 und 14.30 – 17.30 Uhr
2. Tag: 10.00 – 13.00 und 14.30 – 17.00 Uhr
Preis: 410,- € zzgl. MwSt.
Leistung: 2-tägiges Selbsterfahrungsseminar


Selbsthypnose ist leicht zu erlernen und für eigene Ziele und zur Stärkung der eigenen Selbstheilungssysteme anwendbar. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Die Fähigkeit zur Hypnose ist uns Menschen angeboren.

Hypnose ist ein traditionelles Verfahren, das in vielen Kulturen für Heilzwecke verwendet wird. Gleichzeitig ist es eine moderne Heilmethode, die wissenschaftlich gut untersucht ist. In diesem Seminar findet keine Heilbehandlung statt. Es ist als ein Selbsthypnose-Training, das Trancetechniken als Alltagskompetenz nutzbar machen soll, gedacht.

 
Hypnotherapeutische Ansätze für sich selber. Die Arbeit mit dem Unbewussten. Visualisierungen zur Lösungsfindung.
 

Systemische Aufstellung

Sage mir, was hast du vor mit deinem einen, wilden,
kostbaren Leben?
(Oliver Mary, Der Sommertag)

 

Systemische Aufstellung München

 

In Planung!


Wenn das Reden erschöpft ist,
braucht es neue Erfahrungen.

Beziehungen und ich

Ein Seminar für alle, die sich gerne mit dem Thema Beziehung beschäftigen.

In Planung!

Juni 2023

 

 

Terminvereinbarung und Honorar

Wenn Sie sich für eines meiner Angebote interessieren, können Sie gerne einen Termin für ein Erstgespräch mit mir vereinbaren.

Einzelberatung 110,- €/60 Min
140,- €/90 Min (zzgl. MwSt.)
Paarberatung 140,- €/90 Min (zzgl. MwSt.)
Familienberatung 140,- €/90 Min (zzgl. MwSt.)
Supervision 140,- €/60 Min (zzgl. MwSt.)

Planung und Leitung von Seminaren und Schulungen nach Absprache.

Bei einer Absage 24 Stunden oder weniger vor einem vereinbarten Termin wird die Sitzung zu 60 Min voll in Rechnung gestellt. Bei einer Absage 48 Stunden vor Termin wird die Hälfte der Sitzung in Rechnung gestellt.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in aller Regel eine therapeutische Behandlung nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) nicht.

Coaching kann in der Regel steuerlich geltend gemacht werden. Wenn Sie als Mitarbeiter einer Firma ein Coaching in Anspruch nehmen möchten, klären Sie bitte vorab die Übernahme der Kosten durch Ihren Arbeitgeber.

Die Systemische Beratung stellt eine Kurzform der Begleitung dar und ist individuell gemeinsam zu vereinbaren.

Als Grundlage aller Sitzungen gelten die Ethikrichtlinien der DGSF (Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.) zur Klärung von Beschwerden und Konflikten.

PHOTO-2022-01-09-14-26-41

Über mich

Ich bin 1975 geboren, Mutter von drei Söhnen und lebe seit
vielen Jahren in München.

Meine Qualifikationen / Aus- und Fortbildungen

  • Dipl. Kommunikationswirtin
  • Lehrende für Systemische Beratung (DGSF)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (GST)
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin (GST)
  • Fortbildung zur Systemischen Trainerin und Supervisorin (GST)
  • Fortbildung Gruppendynamisches Training (TOPS)
  • Weiterbildung Strategisches Arbeiten mit komplexen Familiensystemen (IFW)
  • Weiterbildung Systemische Sexualtherapie (ISTOB – Ulrich Clement)
  • Weiterbildung Autosystemhypnose – Angewandte Hypnose (Zentrum für Angewandte Hypnose Süddeutschland)

Bereiche meiner Tätigkeit

  • Systemische Einzel-, Paar- u. Familienberatung
  • Systemische Beratung und Coaching
  • Systemische Supervision
  • Hypnose
  • Dozentin in der Einzel-, Paar- und Familientherapieausbildung am Institut der GST München
  • Dozentin am Institut für Bildungscoaching IFB
  • Seminartätigkeiten und Vorträge im Bereich Systemische Beratung und Kommunikation 

Publikationen

  • «Wie schaffen es Alleinerziehende, mental besser durch die Krise zu kommen?» ZEITmagazin Nr. 40/2022 
  • «Ist es trotz Dating-Portalen schwieriger geworden, sich zu binden?» ZEITmagazin Nr.
  • 29/2022
  • «Sind Mütter zu ihren Töchtern strenger als zu ihren Söhnen?» ZEITmagazin Nr. 19/2022
  • «Wie bringen Eltern ihren Kindern bei, nicht in Freund-Feind-Denken zu verfallen?» ZEITmagazin Nr. 12/2022
  • «Wann stelle ich nach einer Trennung meinen Kindern den neuen Partner vor?» ZEITmagazin Nr. 9/2022
    23. Februar 2022
  • «Wie kann man gemeinsam gute Eltern sein und Sorgearbeit fair verteilen?»
    Süddeutsche Zeitung Online 18. Februar 2022 – Familie
  • «Wie wichtig sind gemeinsame Famlienwochenenden?» ZEITmagazin Nr. 5/2022 26. Januar 2022
  • «Warum triggern mich meine Eltern so hart?» ZEITCampus 25. Dezember 2021
  • «Wie lernen Eltern das Loslassen?» ZEITmagazin Nr. 53/2021 21. Dezember 2021
  • «Packen wir unsere Kinder in Watte?»
    ZEITmagazin Nr. 46/2021
    10. November 2021
  • «Wie bringe ich meinen Kindern bei, an einer Sache dranzubleiben?» ZEIT MAGAZIN Nr. 35/2021
  • «Wenn die Kinder den neuen Partner ablehnen» Gesellschaft: Liebe und Beziehung Patchwork-Familie:
    Was, wenn die Kinder nicht mitziehen?
    Süddeutsche Zeitung 4. Juli 2021
  • «Darf ich meinen Kindern zeigen, dass ich Angst vor ihrer Wut habe?» ZEIT MAGAZIN Nr. 23/2021 1. Juni 2021
  • «Verlieren Kinder in der Corona-Krise das Vertrauen in die Erwachsenen?» ZEIT MAGAZIN Nr. 16/2021 – 14. April 2021
  • «Was, wenn man bestimmte Charaktereigenschaften seines Kindes nicht mag?» ZEIT MAGAZIN Nr. 9/2021 – 26. Februar 2021
  • «Was stimmt nicht mit meinem Kind? » #119

    Podcast Glücksheldin https://podcast785eb4.podigee.io/120-was-stimmt-nicht-mit-meinem-kind 27. April 2021

     

  • Delikate Fragen «Darf ich dich etwas fragen?»
  • Delikate Fragen «Was hat die Zeit der Krise mit uns gemacht?»
  • Worte, die wirken «Das, was ich nicht ausspreche, trennt uns.»
  • Worte, die wirken «Nehmen heisst sich fallen lassen.»
  • Worte, die wirken «Alleine frei sein kann jeder.»
  • «Theo sucht sein Glück» 
  • «Dinge, die mich glücklich machen»
 
 

 

 

«Erziehung ist zwecklos. Kinder machen einem doch alles nach.»

– N.N

Links

Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung in München
www.gst-muenchen.org
 
Institut für Bildungscoaching
www.institut-bildung-coaching.de
 
Ingo Wölfl 
www.syscoach.de 
 
Andreas Werndl-Laue 
www.sys-praxis.org 
 
Marlene Fellner
www.marlene-fellner.de
 
 
 
 
Melanie Michalski
www.melanie-michalski.de
 
Sebastian Herrlich
www.sebastianherrlich.de