Seminare

Folgende Abende und Seminare werden von uns 2017 in München und Umgebung angeboten:

Professionelles Arbeiten im Kontext von Flucht und Migration

Achtsamer Umgang mit den eigenen Ressourcen

Ein Seminar zur Sensibilisierung der eigenen Grenzen und Stärkung der persönlichen Ressourcen

mit Maria Krebs und Sebastian Herrlich

Ein Seminar zur Sensibilisierung der eigenen Grenzen und Stärkung der persönlichen Ressourcen. Durch die Beleuchtung jenes Raumes, in welchem sich die eigene Geschichte in der Arbeit mit Menschen vebindet, wird eigenes Handeln bewusst.

Seminarinhalte

• Erkennen und Vertreten der eigenen Grenzen
• Achtsamer Umgang mit den eigenen Ressourcen
• Klärung des eigenen und beruflichen Auftrags
• Haltung und Rolle
• Grenzen der Arbeit
• Reflexion des eigenen Handelns
• Systemische Perspektiven

Termine

13.-14.11.2017 Grandhotel Augsburg
26.-27.01.2018 GST München

jeweils 10.00 – 17.00 Uhr

Kosten
180,- Euro für  2 Tage

Information und Anmeldung

t: 017624116381
email: sichtweisen@mariakrebs.de
www.systemischesichtweisen.de

Trainer
Maria Krebs, Dipl. Kommunikationswirtin, Systemische Therapeutin und Lehrtrainerin
Sebastian Herrlich, Pädagoge, Systemischer Therapeut, Trainer C Sportklettern

Systemische Vertiefungsabende

Theorie • Methodenvertiefung • Selbsterfahrung • Fallbesprechung

Die Systemischen Abende richten sich an alle Interessierten – ob mit dem Interesse
an Methodenvertiefung und Erweiterung des systemischen Werkzeugkoffers oder einem aktuellen persönlichen Thema. Theoretische Konstrukte und Modelle, die Grundbausteine der systemischen Beratung und Therapie werden gemeinsam besprochen.

Der Abend ist gedacht, um Fragen zu stellen, systemische Sichtweisen zu verstärken und die Arbeit der systemischen Beratung und Therapie mit mehr Sicherheit anwenden zu können.

Zudem richten sich die Abende an diejenigen, die sich fur die systemische Beratungsarbeit begeistern.

Termine – jeweils 18.30 – 21.00 Uhr

Dienstag 14.11.2017

Dienstag 12.12.2017

Dienstag 16.01.2018

Dienstag 20.02.2018

Dienstag 06.03.2018

Dienstag 24.04.2018

Ort:

In den Räumen der GST
Kolloseumstr.1 RG 80469 München
U2 Frauenhoferstrasse

Preis:

Die Kosten pro Abend betragen  40,- Euro
(MwSt.-befreit nach § 4 Abs. 14 UStG ).
Es können jeweils drei oder mehr Abende im gesamten Block gebucht werden.

Die Bestätigung kann beim DGSF im Rahmen der Ausbildung zum systemischen Berater/Therapeut für die benötigten UA Supervision geltend gemacht werden.

Skulpturaufstellung
Ein Abend der systemischen Beratung
Neue Abende im Frühling 2018
Mehr Infos zum Seminar…

Gerne laden wir Sie zu einem unserer Beratungsabende ein. Der Abend ist gedacht zum Fragen stellen, eigene Themen etwas genauer zu betrachten, Konflikte von einer anderen Seite zu betrachten, die Arbeit der systemische Beratung und Therapie kennen zu lernen und noch viel mehr…

Zum Grundrepertoire der Systemischen Beratung gehört heute die Skulpturaufstellung die auch an unseren Abenden im Mittelpunkt steht. Skulpturaufstellung ist eine bildhafte und lebendige Möglichkeit therapeutisch zu arbeiten. Dem systemischen Ansatz nach sind persönliche Schwierigkeiten, Belastungen oder Konflikte nicht als individuelle Probleme zu verstehen, sondern als Symptome des sozialen Kontextes in dem sie entstanden sind und aufrechterhalten werden.Eine Skulpturaufstellung ermöglicht Ihnen, auf eine sichtbare und spürbare Weise, ein Bild von Ihrer persönlichen Rolle und Position innerhalb Ihrer Herkunftsfamilie und Ihren aktuellen Beziehungen zu bekommen. Dadurch besteht die Möglichkeit neue Perspektiven zu finden, Beziehungen zu klären, Klarheit zu gewinnen und Haltungen zu verändern.

Das Ziel
Sie bekommen einen Einblick in die Methode der „Skulpturarbeit“. Sie sammeln praktische
Erfahrungen als Stellvertreter und erfahren ggf. die Wirkung einer Skulpturarbeit anhand der Aufstellung eines eigenen Themas.

Die Skulpturarbeit kann hilfreich sein, wenn:

  • Sie sich in einer persönlichen Entscheidungssituationen befinden
  • Sie Unterstützung zur Klärung familiärer Konflikte brauchen
  • Sie das Gefühl haben, in Beziehungen immer wieder auf dieselben Heraus-forderungen zu stoßen
  • Sie sich immer wieder denselben Problemen oder Symptomen stellen müssen

Wir arbeiten nicht nach «Bert Hellinger», sondern nach den familien- und systemtherapeutischen Ansätzen.

Durch neue Perspektiven und ressourcenorientierte Methoden bietet Systemische Therapie und Beratung einen Rahmen, in dem Veränderung möglich wird.

Systemische Arbeit ist ein lebendiger, spannender Ansatz, der Probleme und Anliegen in den zwischenmenschlichen und sozialen Kontext stellt.

Falls Sie Interesse haben, an einem unserer Abende teilzunehmen oder Sie sich für unsere feste Gruppe interessieren, können Sie sich gerne vorab bei uns anmelden.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung mit, ob Sie ein konkretes Anliegen haben oder als Teilnehmer die Methode kennenlernen wollen.

In den Räumen der GST
Kolloseumstr.1 RG 80469 München
U2 Frauenhoferstrasse

Information und Anmeldung unter info@systemischesichtweisen.de oder
t: 089 12012801
www.systemischesichtweisen.de

Home Impressum